10. Juni 2020 Von admin Aus

Verwenden Sie einen zweiten Laptop als erweiterten Monitor mit drahtlosen Windows 10-Displays

James Clarke vom Windows-Team kam heute mit zwei Oberflächen in eine Besprechung… aber eine hatte keine Tastatur. Dann, ohne jede Zeremonie, fuhr er damit fort:

Heiliger Strohsack eine Oberfläche als zweiter Monitor
Nun betrachte ich mich selbst als eine Art Windows-Produktivitäts-Tipps-Gourmand, und obwohl ich Miracast und die allgemeine Idee eines drahtlosen Displays kannte, war mir nicht klar, dass es so gut funktioniert und in Windows 10 integriert ist.

Tatsächlich sitze ich hier buchstäblich in einem Hotel mit einem separaten USB3-LCD-Anzeigefeld, das als zweiter Monitor verwendet werden kann. Ich habe auch Duet Display verwendet und mein iPad Pro als zweiten Monitor eingesetzt.

Normalerweise reise ich sowieso mit einem Haupt-Laptop und einem Backup-Laptop. Warum schleppe ich diesen zusätzlichen LCD-Bildschirm mit mir herum? Verrücktheit. Ich hatte diese Funktionalität die ganze Zeit eingebaut.

IHREN ZWEITEN LAPTOP ALS ZWEITEN MONITOR VERWENDEN
Gehen Sie auf dem Rechner, den Sie als zweiten Monitor verwenden möchten, zu Einstellungen | System | Auf diesen PC projizieren und richten Sie ihn so ein, wie Sie es wünschen, unter Berücksichtigung von Komfort vs. Sicherheit.

Einstellungen | Projizieren auf diesen PC

Dann drücken Sie von Ihrem Hauptgerät aus – dem, von dem aus Sie projizieren – einfach Windows-Taste+P, als ob Sie auf einen Projektor oder ein zweites Display projizieren würden. Drücken Sie unten auf Mit einem drahtlosen Display verbinden.

Mit einem drahtlosen Bildschirm verbinden

Warten Sie dann ein wenig, während er nach Ihrem PC sucht. Sie können ihn erweitern oder duplizieren… genau wie einen anderen Monitor…

Angeschlossen an einen drahtlosen Bildschirm

…weil Windows denkt, es IST ein anderer Monitor.

Sie können dies auch mit Miracast-Fernsehern wie meinem LG, oder Ihrem Roku oder manchmal Amazon Fires tun, oder Sie können einen Microsoft Wireless Display Adapter und HDMI an jeden Monitor anschließen – sogar an einen in Hotels!

HINWEIS: Es ist nicht superschnell. Es ist manchmal pixelig und manchmal langsam, je nachdem, was um Sie herum passiert. Aber ich habe Chrome einfach auf mein anderes Gerät geschoben und mir ein YouTube-Video angesehen, ganz gut. Ich würde kein Spiel darauf spielen, aber Browsen, Entwickeln, Eintippen, Kodieren funktioniert ganz gut!

Machen Sie sich darauf gefasst. Sie können die zweite Maschine auch als zweiten Kollaborationspunkt verwenden! Das bedeutet, dass jemand anderes mit Ihnen PAIRen und auch tippen und die Maus bewegen könnte. DAS macht das Paar-Programmieren SEHR interessant.